Sonntag, 02 Juli 2017 22:44

Wordpress 4.8 Grundlagen Crashkurs

Rate this item
(5 votes)

Wordpress ist das populärste Content Management System (CMS) auf der Welt. Jede vierte Webseite nutzt bereits Wordpress und es werden tagtäglich mehr. Ich nehme an, dass Sie sich bereits bezüglich Wordpress informiert haben. Wenn Ihr nicht wisst was Wordpress ist, dann solltet Ihr euch zunächst hier informieren

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen die kompletten Grundlagen von Wordpress. Sie benötigen daher keinerlei Vorwissen. Sie sollten allerdings Interesse an der Thematik haben, da Selbstmotivation beim Lernen unentbehrlich ist. 

Da wir in diesem Tutorial lokal auf unserem Computer arbeiten werden, benötigen Sie eine kleine Software die es uns ermöglicht einen Server zu simulieren, auf welchem Apache, PHP und MySQL läuft. Haben Sie keine Angst, wenn Ihnen diese Begriffe nichts sagen, da wir diese Programme nur zum Laufen unserer Wordpress Webseite benötigen, müssen diese lediglich unkompliziert installiert werden. Ich zeige Ihnen in diesem ersten Schritt daher, wie Sie XAMPP installieren und bedienen. Wenn XAMPP erst einmal läuft, dann können wir schon losstarten. Wenn Ihnen das lesen zu umständlich ist, können Sie sich auch gerne unsere Videotrainings zum Thema Wordpress anschauen. 

1. Schritt 

Laden Sie sich Wordpress runter. Achten Sie dabei, dass Sie dies von der offiziellen Webseite tun, da es viele schwarzen Schafe gibt, die Ihnen diese kostenpflichtig versuchen unterzujubeln: 

https://www.apachefriends.org/de/index.html 

Nachdem Ihr XAMPP runtergeladen habt, befolgt Ihr die Installationsanleitung. Ich würde Ihnen vorschlagen, dass Sie die Standardwerte während der Installationsanleitung nicht ändern, sondern so belassen wie sie sind. 

Read 515 times Last modified on Sonntag, 09 Juli 2017 14:57

Leave a comment

Make sure you enter all the required information, indicated by an asterisk (*). HTML code is not allowed.